Kategorie-Archiv: Bilder

Salto de Laja über Santiago – Paso Redentor nach Mendozza bis Valle de Luna

Don Ambrosio (aus Genf) hat uns am Abend die Formalitäten für eine Mautfreischaltung für Santiago ermöglicht. Er hat dafür zwei Stunden gebraucht, wobei er über die staatliche Einrichtung erfolglos blieb  und deshalb über eine Tankstellenkette gebucht hat. Im Umfeld von Santiago sind keine Mautstellen mehr um Gebühren einzutreiben. Man muss vorher über Internet buchen und wird dann elektronisch nach Kennzeichen erfaßt.

Auf nach Santiago. Die Stadt hat 6 Mio Einwohner, 1/3 aller Chilenen lebt hier. Wir steuern die Koordinaten eines zentralen Pakplatzes an, finden uns dann aber an der nördlichen Ausfahrt der Stadt wieder. Neuer Anlauf auf den zentralen Platz “Plaza des Armas” und tatsächlich nach ein paar Kurven um den Platz finden wir glücklich besagten PKW Parkplatz wo uns hilfreiche Parkwächter ermöglichten 24 Stunden zu stehen. Inge und ich haben uns noch die Fußgängerzone angesehen und am belebten Plaza des Armas zu Abend gegessen.

Am anderen Tag um 10 Uhr sollte eine kostenlose Führung geboten werden. Ca. 25 Leute beteiligten sich. Die Führung war in englischer Sprache und sehr informativ.  Wir sahen den arg. Gerichtshof (also bei uns Karlsruhe), den Präsidentenpalast, wo nach Meinung unseres  guide Präsident Allende vom eigenen Militär ermordet worden war. Der CIA wurde auch entsprechend gewürdigt. 2006 erhielt S. Allende dann (sehr spät) ein Standbild vor dem Palast.

P1000239 (640x481)

Für den Abend waren wir dann von unserem Taucherkollegen Thomas  auf dem Segelflughafen zum übernachten und zum Abendessen eingeladen.

Auf dem Wege dorthin ist dem Klaus sein rechter Hinterreifen erodiert und das zu Rushhour in einem Kreisverkehr, wo er dann in der Einfädelungsspur stehen blieb und wir mit unserem Riesenschiff dahinter. Wir hatten gerade die Radmuttern gelöst, kamen 2 Polizisten, die das Warnddreieck zurückbrachten, da sie ihren Polizeiwagen noch hinter uns postiert hatten. Die Polizisten waren dann bei dem Radwechsel  weiter behilflich und wünschten uns gute Fahrt.P1000243 (640x481)

Bei Thomas wurden wir in einen Parkhof geleitet. Danach besichtigten wir den Hochleistungssegler von Thomas und hatten dann ein landestypisches Abendessen mit dem bekannt guten chilenischen Rotwein.

P1050441 - Kopie (640x480)P1050442 (640x480)

IMG_0070.JPG

Auf der Grande Amburgo werden unsere Auto’s nach Buenos Aires transportiert!

Am 25. September haben wir die WoMo's im Hamburger Zollhafen abgeliefert!
Am 25. September haben wir die WoMo’s im Hamburger Zollhafen abgeliefert!

Am 25. September haben wir die Auto’s am Verladekai in Hamburg abgeliefert. Heute, am 29. soll das Schiff schon auslaufen. Wir beobachten den Weg des Schiffes über AIS. Am 24. Oktober soll das Schiff in Zarate ankommen. Ich versuche ein Bild des Schiffes einzupflegen!